Donnerstag, 28. Dezember 2017

Schwesterngeschenk: Plantain (Deer&Doe)



Ausschnitt mit Chainstich gecovert
Für ein Geschenk für meine Schwester war ich auf der Suche nach einem lockeren T-Shirt-Schnitt. Da ist mir der kostenlose Shirt-Schnitt Plantain von Deer & Doe wieder eingefallen.

Die 22 Seiten waren schnell ausgedruckt und geklebt. Im Schnitt ist zusätzlich zur A4 Variante auch die Copyshop Variante in A0 dabei. Das Schnittmuster ist ein Layered-PDF, d.h. es müssen nicht alle Größen ausgedruckt werden. Sehr praktisch.

Es ist "nur" ein T-Shirt-Schnitt, dennoch ist die Anleitung gut gemacht und für Anfänger auch sehr gut geeignet. Z.B. wird erklärt, wie man überprüft, ob der Stoff genug Stretch für den Schnitt hat.

Das Nähen lief gut und ich konnte endlich mal wieder alle drei Maschinen verwenden (Nähmaschine Pfaff Performance 5.0, Ovi Pfaff 788 und Cover Elna 444).

Gerade als ich die letzten Fäden abgeschnitten habe, kam zufällig meine Schwester vorbei und meinte, das ist ja ein toller Stoff. Sie war ganz baff als ich ihr gesagt habe, dass das ihr Shirt ist. Sie ist immer so gut zu mir und versorgt mich mit leckeren Selbstgebackenem. Da bin ich froh, wenn ich ihr mal etwas zurück geben kann.


Die Armkugel verläuft sehr flach. Mir gefällt der Sitz des Ärmels nicht so gut, aber für ein T-Shirt geht es. Bei dem Muster sieht man es eh nicht.

Kennt jemand ein ähnliches weit fallendes T-Shirt-Schnittmuster mit einem besseren Ärmel/Armloch?

Schnittmuster: Plantain Variante A von Deer & Doe
Material: Baumwolljersey (bereits für mein Milchmonster Lupita Kleid verwendet)
Änderungen: Saum anstatt 1,5 Nahtzugabe mit 3cm genäht
Fazit: Schneller Shirtschnitt, aber von dem Armloch bin ich nicht überzeugt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *